FIND-IT , die ultimative Dateisuchmaschine mit 'Vorliebe' für komplexe Volltextsuche ! Auch normale Dateisuche nach 'Namen', Größe, Datum, erledigt Find-it schneller und komfortabler, als die Windows-eigene Suchfunktion.

Die Fahreigenschaften der neueren TT-Modelle können mittlerweile durchaus mit HO mithalten, die Detaillierung übetrifft zumindest N in den meisten Fällen deutlich. Das Angebot an Lokomotiven und Waggons ist mittlerweile durchaus umfangreich und wächst konstant. Drei Jahre lang habe ich auf diesen Seiten das letzte Manko unserer Spur beklagt: die fehlende Kurzkupplung - und die fehlende Kurzkupplungsfähigkeit älterer Fahrzeuge. Ich konnte ein wenig daran mitwirken, dass sich das ändert und seit der Nürnberger Spielwarenmesse 2006 ist sie nun 'amtlich':

Die neue Kurzkupplung für TT.

Prototyp einer Kurzkupplung

NEM-Schacht an 'Altlast'

Es ist kein Geheimnis, dass Tillig schon lange daran arbeitet, auch für TT eine Kurzkupplung zu entwickeln. Und da ich mich doch einige Jahre lang mit dem Problem beschäftige, Doch schon im Jahr 2003 existierte bei Tillig ein durchaus vielversprechender Prototyp, zu dessen Entstehung ich selbst ein wenig mit Beitragen durfte..... Das es trotzdem noch so lange dauerte, bis die Kupplung auf den Markt kam, hat vor allem damit zu tun, dass eine Vielzahl von Fahrzeugen aus konstruktiven Gründen überhaupt nicht mit Kurzkupplung ausgerüstet werden konnte.

Mittlerweile sind diese Probleme - nicht nur von Tillig - zum Großteil gelöst worden. Und so findet man auf diesen Seiten :

- Historisches über frühere Kupplungen

- einige Tips zum Umgang mit Tilligs neuer Kurzkupplung für TT.

- Umbautips für ältere Fahrzeuge

>> Nächste Seite >>